Jobs nach Städten Jobs nach Unternehmen Jobbörse für Arbeitgeber

Unsere Job-Kategorien:

Verwaltung und Recht Vertrieb Personal IT Marketing Finanzen und Steuer Gesundheit und Medizin Logistik und Transport Handwerk und Bau Ingenieurwesen
keyvisual_alt keyvisual_alt
Jobs werden geladen

Warum Jobboard Deutschland?

Jobboard-Deutschland ist günstiger als andere Jobbörsen und kann Ihnen eine vergleichbare Leistung bieten. Jedoch ist “was andere können, können wir auch” für Sie sicher kein ausreichendes Argument. Deshalb gehen wir einen Schritt weiter und sorgen dafür dass Ihre Stellenanzeige an möglichst vielen Orten landet, wo Ihre potentiellen neuen Mitarbeiter sich aufhalten.

Dazu gehören nach unserem Verständnis unter anderem Google und Job-Aggregatoren (Meta-Jobsuchmaschinen). Die größten bestücken wir durch unseren Jobfeed und sorgen so dafür, dass Ihre Jobs dort auffindbar sind.

Google wurde 2019 zur Jobbörse

Google SERP Jobsuche

Wahrscheinlich wissen Sie es: Google möchte sich als Jobsuchmaschine etablieren. Wir haben schon seit bestehen von Jobboard-Deutschland (2011) daran gearbeitet, Ihre Jobs bei Google möglichst gut auffindbar zu machen. Dies wird demnächst eine neue Qualität erhalten, denn Ihre Jobs sind dann als Text-Version direkt bei Google zu lesen (s. Screenshot) und erst wenn ein Bewerber sich für dieses Inserat interessiert, wird er auf den Link zur Stellenbörse klicken, um sich dann dort zu bewerben.

Jobsuche von Google

Wie die Ergebnisse der letzten Monate des Jahres 2019 zeigen, erhalten wir inzwischen sogar mehr Traffic von Google und dieser Traffic ist bereits vorausgewählt. Es sind in der Regel Jobsuchende, die sich für spezielle Jobangebote interessieren, also genau die Zielgruppe, nach der Sie suchen!

Ihr Erfolg steht im Vordergrund

Wir sorgen dafür, dass Ihre Stellenanzeige bei Google erscheint und suchbar ist, was bedeutet, dass sie dadurch einer sehr großen Zielgruppe präsentiert wird.

Jedem Job seine Seite

Damit Ihre Anzeige im Google-Index landen kann, ist es nötig ein paar technische Voraussetzungen zu schaffen. Wir sorgen unter anderem von Anfang an dafür, dass der Job über eine eindeutige, sprechende URL zu erreichen ist. Wir verlinken den Job von verschiedenen Seiten aus, machen ihn natürlich auffindbar über die Instant-Suche und über Ihre Firma, sowie über den Standort der Stellenanzeige.

Aufbereitung der Jobs

Wir möchten, dass Ihre Anzeige optimal performt, daher bereiten wir jede Anzeige für das Indizieren bei Google vor. Sie sehen davon nichts, denn diese Optimierungen stecken "unter der Haube". Bspw. nutzen wir "Canonical-Tags" oder optimieren die Meta-Angaben auf der Seite der Stellenanzeige, damit die Anzeige Chancen auf direkten Traffic erhält.

Wo sonst kommen die Kandidaten her?

Google ist natürlich nur eine von vielen Möglichkeiten passende Kandidaten für Ihre Stellenanzeige zu begeistern.

Klassiche Traffic-Quellen

Wir beschreiten auch klassische Wege und erhalten Besucher über verschiedene Partner, die per Click abrechnen - das machen übrigens so gut wie alle (großen) Jobbörsen.

Neue & außergewöhnliche Trafficquellen

Wir finden aber auch verborgene Kandidaten für Sie - die sogenannten “Latent Suchenden”. Das ist das Ziel unserer "Web 2.0-Anstrengungen". Es gibt viele Interpretationen zu “Web 2.0” - erfahren Sie unsere Definition und was wir für Ihre Anzeige unternehmen! Mehr ...

Kontaktperson

Ihre Jobs bei uns: So gehts!

Der Ablauf und was Sie tun müssen, damit Ihre Jobs bei Jobboard-Deutschland veröffentlicht werden.

Direkte Kontaktaufnahme

Kontaktformular

Telefon: +49 (0)611 945 88 65 0
Fax: +49 (0)611 945 88 65 9
E-Mail-Adresse: anzeigen@job-ad-promotion.de

Wir rufen Sie gerne zurück!