Jobs nach Städten Jobs nach Unternehmen Karriere-Ratgeber Jobs schalten

Unsere Job-Kategorien:

Verwaltung und Recht Vertrieb Personal IT Marketing Finanzen und Steuer Gesundheit und Medizin Logistik und Transport Handwerk und Bau Ingenieurwesen Gastronomie
Jobs werden geladen

Führung und Leistungsmotivation

person Hesse Schrader
date_range 16.09.22
05.10.23

Mitarbeiter motivieren mit der Aktivierung zusätzlicher Potenziale

Mitarbeiter brauchen mehr als guten Lohn für gute Arbeit – das ist längst zu einer Binsenweisheit geworden. Wer überdurchschnittliche Arbeitsleistungen erzielen will, sollte sich auf reine materielle Belohnung nicht verlassen. Verschiedene Studien haben gezeigt, dass „performance beyond expectations“ nur dann zu erwarten ist, wenn Sie auch die immateriellen Bedürfnisse Ihrer Mitarbeiter mit Führung und Leistungsmotivation befriedigen.

Inhaltsverzeichnis

Entwicklung fördern

Jeder Mensch spürt, ob ihn seine berufliche Tätigkeit fordert und zu weiterer persönlicher Entwicklung anregt. Das Erleben der eigenen Handlungsfähigkeit ist mit Wohlbefinden verbunden. Die Erweiterung der eigenen Möglichkeiten wird als Bereicherung und Gewinn empfunden und vertieft das Zugehörigkeitsgefühl zum Unternehmen, sowie die Leistungsmotivation. Gelingt es Ihnen als Führungsperson beispielsweise, Mitarbeiter zu einer neuen, unerwarteten Perspektive auf ein festgefahren erscheinendes Problem anzuregen und so zu einer überraschenden Lösung beizutragen, stimuliert und inspiriert dies Ihren Mitarbeiter. Diese werden die Zusammenarbeit mit Ihnen als Gewinn empfinden. Außerdem: Auf diese Weise verbessert sich der Kontakt innerhalb Ihrer Arbeitsgruppe. Es wächst die Verbundenheit mit dem Unternehmen.

Visionen vermitteln

Zu einer zentralen Führungsaufgabe gehört die Vermittlung von Visionen, in denen die Unternehmensziele, die dahinter stehende Philosophie und das tägliche Arbeitshandeln mit einem übergeordneten Sinn versehen, artikuliert und verdeutlicht werden. Dadurch wird bei Ihren Mitarbeitern ein Bewusstsein für die Wichtigkeit der gemeinsamen Aufgaben und des gemeinsamen Handelns geschaffen. Visionären Führungskräften gelingt es meistens, ihre Mitarbeiter „unter der Fahne einer überzeugenden Idee“ zu versammeln und auf diese Weise die Anstrengungen aller auf ein gemeinsames Ziel hin zu bündeln. Denn: Was Mitarbeiter als sinnvoll und wichtig anerkennen, für das engagieren sie sich uneingeschränkt und zeigen eine höhere Leistungsmotivation.

WashTec AG

Leiter Fuhrparkmanagement (m/w/d)

Augsburg

23-05-2024 - Vollzeit

WashTec AG

Führung zeigen und Vorbild sein

Inhalte und Visionen müssen vom Vorgesetzten vorgelebt werden, um sie glaubhaft vermitteln zu können. Grundsätzlich gilt: Nichts verlangen, was man als Führungskraft nicht selbst zu leisten bereit bzw. in der Lage ist. Eine Forderung nach uneigennützigem Handeln für die gemeinsame Sache wird erst dadurch legitimiert, dass dabei erlebt wird, wie überall eigene Interessen zugunsten von Organisationsinteressen zurückgestellt werden.

Persönliche Wertschätzung zeigen

Jeder Mensch möchte akzeptiert und als Person wahrgenommen und behandelt werden. Empfindet sich ein Mensch in seiner Arbeitssituation als austauschbarer Funktionsträger, wird er seine Tätigkeit entsprechend ausführen und eine geringere Leistungsmotivation zeigen. Ein kurzer persönlicher Kontakt, ein Händedruck, ein Blick, die Frage nach den Kindern oder dem letzten Konzert können Wunder wirken. Wenn Führungskräfte sich für ihre Mitarbeiter interessieren, so interessieren sich die Mitarbeiter mehr für ihren Job! Unumgänglich dabei ist, dass Vorgesetzte dieses Interesse wirklich zu empfinden und nicht nur zu spielen. Jeder Mitarbeiter verfügt über Seiten, Eigenschaften und Potenziale, die ihn unverwechselbar machen. Werden diese Seiten erkannt und wertgeschätzt, so steigert das nicht nur die Arbeitsmotivation, es wird vielleicht auch möglich, diese zusätzlichen Ressourcen für die Unternehmensziele zu gewinnen.

Fazit um Führung & Leistungsmotivation zu erreichen

Wichtig ist, dass eine individuelle Auseinandersetzung mit dem jeweiligen Mitarbeiter gesucht wird und gleichzeitig gemeinsam ein Verständnis für die Unternehmensziele erarbeitet wird. Wie man als Führungskraft mit guten Beispiel voran geht, dies kann übrigens in speziellen Workshops oder auch einer individuellen Karriereberatung trainiert werden.

Was macht ein Manager?

person Moritz date_range 13.09.22

Was macht ein Manager? Und welche unterschiedlichen Manager Jobs gibt es eigentlich? Jetzt mehr erfahren!

Selbstmotivation – Erfolgsquelle Nr. 1

person Hesse Schrader date_range 16.09.22

Wie finde ich zu einer besseren Selbstmotivation? Und warum hilft mir innere Motivation im Job weiter? Jetzt mehr erfahren!